Warmwasserspeicher Test – Vergleich 2017 – Untertischgerät

Warmwasserspeicher Test Vergleich: Warmwasserspeicher, Mini-Durchlauferhitzer oder Untertischgeräte sind einfach und praktisch in der Anwendung. Die Modelle zur Warmwasserbereitung halten immer einen Vorrat an warmen Wasser vor und geben diesen beim Öffnen der Zapfstelle ab. Das warme Wasser aus dem Speicher steht damit sofort zur Verfügung. Ein Warmwasserspeicher Test Vergleich zeigt, dass es einige Unterschiede gibt. Folgende Unterschiede / Kaufkriterien und Merkmale zeichnen die Untertischboiler aus:

Mini-Warmwasserspeicher: Finden Sie Ihr Untertischgerät

Untertischgeräte und Miniwarmwasserspeicher
Bild und Beschreibung Highlights Kundenbewertung ca. Preis* Amazon Angebot
Untertischgerät TestStiebel Eltron Offener Kleinspeicher, Untertisch, 222175 5 Liter, Untertischmontage, Installation nur mit Armaturen für offene (drucklose) Geräte, Thermostop-Funktion, für eine Entnahmestelle Begrenzung auf 45°C, 55°C oder 65°C

Mehr Info
Untertischboiler TestSiemens DO3670D4 Kleinspeicher 5 Liter, Untertischgerät, Versorgung einer Zapfstelle, steckerfertig

Mehr Info
Untertischgerät TestsiegerStiebel Eltron 221115 Warmwasserspeicher SNU5SL2KW verschiedene Größen: 5 oder 10 Liter,Für eine Entnahmestelle, antitropf, Thermostop, minimaler Bereitschaftsstromverbrauch

Mehr Info
Untertischgerät VergleichAEG 222164 Huz 5 Öko Comfort Kleinspeicher 5 Liter, 2 kW, Untertisch, drucklos, Niederdruck (offene) Armaturen, sofort heißes Wasser für Spülen oder Waschbecken, Stufenlose Temperaturwahl: 35-85°C, steckerfertig, sparsam

Mehr Info

In der Untertischgerät Test Tabelle sehen Sie ausgewählte Bestseller vom Amazon und die im vorherigen Absatz bei den großvolumigen Warmwasserspeichern beschriebenen Merkmalen Preis, Kundenbewertung und eine Auswahl der jeweiligen Produkt-Highlights.

Mini-Warmwasserspeicher Merkmale

Mini-Warmwasserspeicher zeigen in einem Untertischgerät Test, dass das Volumen für warmes Wasser meist bei ca. 5 – 15 Litern liegt und damit erheblich weniger als die anfangs beschriebenen großen Wasserspeicher. Aber auch für die geringen Menge an Wasser gibt es viele Anwendungsszenarien und ein Spülbecken in der Küche ist damit gut gefüllt und Hände auch komfortabel gewaschen.

Ein großer Pluspunkt ist auf jeden Fall die oftmals einfache und platzsparende Montagemöglichkeit unter dem Becken oder in einigen Fällen auch darüber.

Dies ist zum Beispiel ein wichtiges Auswahlkriterium beim Kauf, wo man den Platz und Montageort schon gut kennen sollte. Auch bei einem Umbau und einer vorhandenen zentralen Warmwasserversorgung kann es sinnvoll sein ein Untertischgerät einzusetzen, damit man keine neuen Leitungen verlegen muss und oftmals nicht so viel Warmwasser benötigt wird. Was man allerdings in der Nähe benötigt ist eine Steckdose, damit der Kleinspeicher in Betrieb genommen werden kann.

Vor Inbetriebnahme eines Untertischgeräts muss natürlich noch die Wasserversorgung sichergestellt werden und die Armaturen entsprechend angeschlossen werden. Wer sich da einen Überbblick verschaffen möchte, der sollte sich das folgende YouTube Video von Siemens anschauen. Dort werden Siemens Geräte mit der einfachen ClickFix Montageart vorgestellt, die in Warmwasserspeicher Tests häufig überzeugen.

Warmwasserspeicher Test: Den für Sie besten Speicher finden

Warmwasserspeicher mit viel Volumen
 Bild und Beschreibung Highlights Kundenbewertung ca. Preis* Amazon Angebot
Warmwasserspeicher TestSiemens DG50011D2 Warmwasserspeicher 50 Liter, Einkreis, Festanschluss zur Versorgung einer oder mehrerer Zapfstellen

Mehr Info
Warmwasserspeicher TestsiegerStiebel Eltron 074467 Warmwasserspeicher HFA-Z80 80 Liter, Zweikreisanschluss für preisgünstigen Nachtstrom, Schnellheiztaste, Stufenlose Temperaturwahl, offene und geschlossene Betriebsweise Boilerbetrieb möglich

Mehr Info
Warmwasserspeicher VergleichKospel OSV 60 Slim Elektro Warmwasserspeicher Boiler X verschiedene Größen: 20, 30, 40, 50, 60 oder 80 Liter, Wandspeicher für offenen oder geschlossenen Betrieb, Schmale Bauweise, Stufenlose Temperaturwahl von 7°C bis 77°C

Mehr Info

In der obigen Übersicht ist eine Auswahl an beliebten Warmwasserspeichern beim Amazon Versand mit viel Volumen aufgelistet, welche für das Waschen von Händen, zum Duschen oder Spülen geeignet sind. Das Preisniveau kann man an den dargestellten Preisen erkennen und die gelben Sterne geben die Bewertungen von Kunden wieder. Je mehr Sterne auf der Skala von eins bis fünf in der Bewertung dargestellt sind, desto zufriedener waren die Käufer mit dem Produkt.

Darüber hinaus lohnt es sich auch immer die Rezensionen der Kunden ausführlich zu lesen, da sich dort fast immer Hinweise aus Praxistests verbergen, von denen man sonst nichts erfährt. Kombiniert man die genannten Faktoren Preis, Kundenbewertung, Rezension und die offiziellen Infos des Herstellers. dann ergibt sich ein ausführliches Bild vom Warmwassergerät und die Gefahr eines Fehlkaufs lässt sich so deutlich reduzieren.

Eigenschaften großer Warmwasserspeicher

Warmes Wasser

Warmes Wasser – nikkytok -fotolia.com

Warmwasserspeicher mit (mittel-) großem Fassungsvermögen sollten zum Baden, Duschen, Spülen oder Händewaschen reichen und oftmals liegt das Volumen dieser Speicher bei ca. 80 Litern und mehr. Familien sollten für mit dieser Menge gut leben können und bei normalem Verbrauch ausreichend warmes Wasser zur Verfügung haben. Dies gilt auch, wenn an mehreren Entnahmestellen gleichzeitig Wasser entnommen wird.Unterschieden wird in Wandspeicher, welche an der Wand montiert werden oder Modellen die auf dem Boden stehen.

Letztere haben meist ein größeres Volumen und damit auch ein hohes Gewicht. Das heiße Wasser wird mit Strom aufgeheizt und im Tank gespeichert, so dass es sofort zur Verfügung steht, sobald es benötigt wird. Bei modernen Warmwasserspeichern sorgen hochwertige Isolierungen für geringe Wärmeverluste und damit auch einen Betrag zur Reduzierung der benötigten Energie. Einige Speicher zeigen sogar mittels einem Display an, wie viel warmes Wasser noch zur Verfügung steht und damit sollte es auch keine bösen Überraschungen beim Duschen geben. Wer die Möglichkeit hat, günstigen Nachtstrom zu beziehen, sollte bei der Auswahl seines Gerätes auch darauf achten, ob es die Möglichkeit bietet das Wasser nachts aufzuheizen und dann ggf. tagsüber nur noch nachheizen.

Weitere Warmwasserspeicher Infos

Unterschiede gibt es auch bei der Bauweise bzw. Funktionsweise der Warmwasserspeicher. Es wird unterschieden in geschlossene und offene Speicher. Man kann auch sagen in druckfeste und drucklose. Bei den druckfesten Arten können mehrere Zapfstellen mit warmen Wasser versorgt werden. Der Innenbehälter hält dazu einem gewissen Druck stand und Recherchen zeigen, dass die Größen bei 5 bis ca. 150 Litern Fassungsvermögen liegen. Um unnötige Wärmeverluste zu vermeiden, sollte der Warmwasserspeicher immer möglichst dort montiert werden, wo warmes Wasser am häufigsten benötigt wird. Als Alternative kann auch ein Mini-Durchlauferhitzer dienen.

Drucklose Modelle fassen wie zum Beispiel ein Untertischgerät eher weniger Wasser und versorgen nur eine Armatur. Dabei ist auch zu beachten, dass es einer speziellen Armatur Bedarf. Eine weitere Frage ist auch immer, ob sich nicht auch ein elektronischer Durchlauferhitzer oder auch ein Mini Durchlauferhitzer (Test) lohnen kann. Dieser hält das Wasser nicht immer auf Vorrat warm, sondern erwärmt dieses erst in dem Moment, wo es gebraucht wird. Unter Umständen kann dies wirtschaftlicher sein.

Bitte beachten: Preisangaben incl. MwSt. und ggf. zusätzlich Versandkosten. Alle Informationen ohne Gewähr. Die Preisangaben werden regelmäßig aktualisiert. Es kann allerdings Abweichungen geben. Wenn Sie ein Produkt kaufen, sind immer nur die Informationen auf der Website des Händlers maßgeblich. Diese Seite enthält Partner-Links zu Onlineshops.